Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/lalueken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
grausam

Hey,

heute war mein erster langer tag im waisenhaus. Als erstes habe ich das Kind vermisst, welches mich immer "mama" genannt hat und auf meinen Arm wollte. Ich habe die Lehrerin gefragt wo Mercy ist und sie sagte >" He will never come back"....

dann haben wir ein 4 monate altes Baby neu dazubekommen. Sein Name ist Happy und seine Mutter ist gestern gestorben. Ich hatte ihn heute 2 std auf dem arm und er hat nur geweint. ich konnte ihn nicht beruhigen...ueberall auf dem koerper sind offene wunden und fliegen. ich hatte mein desinfektionsmittel dabei und so fut es ging versucht die wunden zu reinigen. Morgen bring ich die Pflaster und den Verband mit.

Das waisenhaus ist sehr sehr arm. es leben dort 76 kinder und sie haben genau 1 kaputten fussball als spielzeug zur verfuegung. Heute habe ich mir die toiletten angeguckt. es gibt 2 stueck in irgendwelchen holzbarakken. als ich die die holztuer, die halb aus den angeln haengt, geoeffnet habe kamen mir 5 ratten entgegen. genau das selbe beim "duschraum". Zu mittag gibt es reis. nur reis. und der wird mit denm haenden gegessen...kein wunder das so viele krank sind. fliessend wasser haben sie nicht und natuerlich auch keinen strom.

um zum waisenhaus zu kommen muss ich jeden tag 10 km laufen. 5 km hin und 5 km zurueck. Heute ist alec  nur 2 std dageblieben und wollte dann lieber zurueck um zu schlafen, statt sich mit den kindern zu beschaeftigen -.- also bin ich die 5 km alleine zurueckgelaufen, weil ich noch bei den indern bleiben wollte. auf dem weg bin ich einem mann begegnet, der mich heiraten wollte. " baby i love you o much...." ich habe ihn den ring gezeigt (DANKE MAMA!!!!!!!!!!!!!!) und ihm gesagt ich sei verheiratet und haette 2 kinder. Danach hat er nicht mehr mit mir geredet, ist aber auch nicht von meiner seite gewichen. also hatte ich die 5 km fussmarsch einen muffelnden Afrikaner neben mir der kein wort englisch konnte. ausser " i love you and be my wife" das war sehr unangenehm...

8.7.11 14:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung